Image Image Image Image Image

Apr

14

Was macht Südafrika so einzigartig?

Einige interessante Infos über Südafrika.

Pretoria
Infrastruktur

  • Das weltweit größte Krankenhaus ist das Chris Hani – Baragwanath Hospital in Soweto.
  • Südafrika ist nur eines von 12 Ländern, in denen das Wasser aus der Leitung ohne Bedenken getrunken werden kann. Sein Leitungswasser wird als weltweit drittbestes eingestuft.
  • Pretoria steht weltweit an zweiter Stelle, was die Anzahl der Botschaften angeht, direkt nach Washington, D.C.
  • Südafrika ist weltweit der größte Produzent und Exporteur von Angorawolle.
  • Der Rand ist die weltweit am meisten gehandelte Währung eines aufstrebenden Marktes und gehört nun zum Club der 15 Währungen – dem Continuous Linked Settlement (CLS) – deren Forex-Transaktionen sofort ausführt werden, was das Risiko der Transaktionen über Zeitzonen hinaus verringert.
  • Südafrika gräbt tiefer als jedes andere Land der Welt, bis zu 4 km in der Western Deep Levels Mine.
  • Es hat das größte Wasserkraft-Tunnel-System in der Welt am Orange Fush Rivers-Tunnel.
  • Südafrika ist der zweitgrößte Obstexporteur in der Welt.
  • Südafrika produziert weltweit am meisten Macadamia-Nüsse.
  • Offiziell ist Afrikaans die jüngste Sprache der Welt. Am Anfang des 20. Jahrhunderts hatte sich Afrikaans aus dem Holländischen, Französischen und anderen Einflüssen zu einer eigenständigen Sprache mit eigenem Wörterbuch entwickelt. Nach nur 90 Jahren ist sie die zweithäufigste gesprochene Sprache Südafrikas (Zulu ist die verbreitetste Sprache und das Volk der Zulu die größte ethnische Gruppe).
  • Südafrika ist der größte Gold-, Platinum-, Chrom-, Vanadin-, Mangan- und Aluminium-Silikat-Produzent der Welt. Das Land produziert fast 40% des Chroms und Vermiculits der Welt.
  • Durban hat den größten Hafen Afrikas und den neuntgrößten der Welt.
  • Südafrika erzeugt zwei Drittel der Elektrizität in Afrika.
  • Es gibt etwa 280 000 Windmühlen auf Farmen in Südafrika. Das Land landet damit auf dem zweiten Platz hinter Australien.
  • Die weltweit größten zwei Platinum-Minen liegen in der Nähe von Rustenburg.
  • Südafrika erstreckt sich auf 4% der Fläche Afrikas, aber verfügt über mehr als 50% der Autos, Telefone, Geldautomaten und Fertigungsanlagen des gesamten Kontinents.
  • Das Southern African Large Telescope (SALT), das auf einem Hügel in Sutherland, Karoo steht, ist das größte Teleskop auf der Südhalbkugel (und das drittgrößte der Welt).
  • Südafrika ist ein Land mit mittlerem Haushaltseinkommen mit einer stark wachsenden Wirtschaft auf belegt Platz 35 – das Land produziert mehr Waren als Portugal, Russland oder Singapur und hat die größte Wirtschaft Afrikas.
  • Südafrika hat die viertgrößten Kohlereserven der Welt. Seine Kohleindustrie rangiert auf dem sechsten Platz, was Abbau von Steinkohle angeht, und auf dem dritten Platz, was den internationalen Kohleseehandel angeht.
  • Zurzeit ist Südafrika das einzige Land der Welt, das freiwillig sein Kernwaffenarsenal auseinandergenommen hat.
  • Durch Südafrika verlaufen 30 583 km Bahnlinie, die 80% von Afrikas Schieneninfrastruktur ausmachen.
  • Südafrika hat die älteste Weinindustrie außerhalb Europas und dem Mittelmeergebiet, mit Chardonnay-, Pinot Noir-, Merlot-, Cinsault-, Riesling-, Shiraz-, Sauvignon Blanc-, Cabernet Sauvignon- und Pinotage-Sorten.

Unterhaltung

_DG21965

  • Südafrika hat die zweitälteste Filmindustrie der Welt.
  • Die Cape Argus-Radtour ist das längste Jedermann-Fahrradrennen der Welt.
  • Südafrika hat die längste Weinroute der Welt.
  • Südafrika hat den höchsten kommerziellen Bungee-Sprung der Welt (216 m).
  • M-Net ist Afrikas größtes Pay-TV und liefert ein 24-Stunden-Programm in Dutzende Länder auf dem Kontinent.
  • Südafrika hat den luxuriösesten Zug der Welt, den Rovos Rail.
  • Das Lost City Resort ist das größte Thermalresort der Welt wie auch das größte Bauprojekt der Südhalbkugel.

Militärgeschichte

battlefields_dgf9159

  • Südafrikas 1920 gegründete Luftwaffe ist die zweitälteste Luftwaffe der Welt.
  • Der Anglo-Buren-Krieg (1899-1902) war der erste Krieg des 20. Jahrhunderts und steht für die Einführung von Schützengräben, den ersten Gebrauch von Konzentrationslagern für Zivilisten in großem Umfang und die ausgedehnteste Periode Partisankriege eines besiegten Militärs gegen eine siegreiche Armee.
  • In diesem wurden von den Buren Camouflage zum ersten Mal gebraucht, in Form von getarnten Schützengräben und Tarnanzügen, die zur baumlosen Landschaft passten.
  • Das weltweit erste Nachrichtenbildmaterial und Propagandafilme wurden während des Anglo-Buren-Krieges aufgenommen.
  • Technologisch gesehen entstand die erste Generation der Waffen, die noch heute gebraucht werden – automatische Handfeuerwaffen, Schusswaffen mit Magazinen und Maschinengewehre.
  • Das Guinness-Buch der Rekorde listet den Anglo-Buren-Krieg als Britanniens teuersten Krieg, abgesehen von den beiden Weltkriegen.

Reisen & Natur

Johannesburg

  • Der Krüger-Nationalpark fördert die größte Vielfalt an Wildarten auf dem afrikanischen Kontinent. Er ist ungefähr so groß wie Wales oder der Staat Massachusetts (USA) und ist damit das achtgrößte Reservat der Welt.
  • Südafrika beherbergt 6 Pflanzenreiche und hat damit 1 Zehntel (23 200) der Blütenpflanzen der Welt, von denen fast 19 000 endemisch sind. Damit ist Südafrika die reichste Region der Welt, wenn man das Verhältnis Art zu Gebiet betrachtet – 1,7 Mal reicher sogar als Brasilien. Es ist das einzige Land der Welt, das ein ganzes Pflanzenreich für sich alleine hat.
  • Südafrika ist Heimat für mehr Säugetierarten als Nord- und Südamerika oder Europa und Asien zusammen.
  • Südafrikanische Graslandschaften beherbergen pro Quadratkilometer etwa 30 Arten. Dies ist eine größere Mannigfaltigkeit, als Regenwälder aufweisen.
  • Der Tafelberg in Kapstadt ist wahrscheinlich einer der ältesten Berge der Welt. Mit seinen etwas über 1000 Metern dominiert er die Silhouette der Stadt. Der Tafelberg kann von 200 km Entfernung vom Meer aus gesehen werden.
  • Südafrika hat das dritthöchste Level an Artenvielfalt der Welt.
  • Paarl ist Südafrikas drittälteste Stadt und bietet die KWV Cellars – die größten Weinkeller der Welt (22 Hektar groß).
  • Kimberleys „Big Hole“ ist weltweit das größte von Menschenhand gegrabene Loch und tiefer als Tafelberg hoch ist. Kimberley hat außerdem den einzigen Drive-In-Pub der Welt.
  • Durch die Provinz Mpumalanga verläuft der Blyde River Canyon, die drittgrößte Schlucht der Welt – und die grünste von allen. Der Grand Canyon in der USA ist der größte und der Fish River Canyon in Namibia der zweitgrößte, aber beide sind sehr trocken.
  • Die Tugela Falls in KwaZulu-Natal sind mit 948 m die zweitgrößten Wasserfälle der Welt.
  • Der weltweit beste Walbeobachtungspunkt an Land befindet sich in Hermanus, Western Cape.
  • Mossel Bay steht im Guinness-Buch der Rekorde an zweiter Stelle als die Stadt mit dem gemäßigtsten Klima der Welt.
  • Seal Island in der False Bay ist der einzige Ort in der Welt, wo der Weiße Hai ständig zum Fangen der Beute, vor allem Robben, aus dem Wasser springt. Außerdem finden hier die häufigsten Hai-Attacken statt.
  • 1991 hat Südafrika als erstes Land der Welt den Weißen Hai unter Schutz gestellt.
  • Laut „Trivial Pursuit“ hat Graff-Reinet im Western Cape den größten Weinstock der Welt.
  • Versteinerte Fußabdrücke wurden in der Langebaan-Lagune, Western Cape, in einer versteinerten Sanddüne gefunden. Die 117 000 Jahre alten Fossilien sind die ältesten bekannten Fußspuren eines anatomisch modernen Menschens.
  • Die meisten Proto-Fossilien von Säugetieren wurden in der Karoo-Region gefunden.
  • Der 2,02 Mrd. Jahre alte Krater in Vredefort ist der älteste bekannte Krater der Welt. Der allgemein angenommene Schätzwert seines ursprünglichen Durchschnitts beträgt ungefähr 300 km. Damit ist er der größte Krater auf dem Planeten.
  • In den Sterkfontein Caves in Gauteng wurden die ältesten menschlichen Skelettüberreste gefunden (3,5 Mio. Jahre alt). Hier wurde die Menschheit geboren!
  • In der Nähe von Oudtshoorn befinden sich die Cango Caves, eine 3 km lange Folge von Höhlen mit glitzernden Stalagmiten und Stalaktiten – die längste unterirdische Höhlensequenz der Welt.
  • Der Boesmansgat ist bekannt als zweittiefster Erdfall (etwa 299 m) und der breiteste seiner Art. Viele Versuche wurden unternommen, einen Weltrekord im Höhlentauchen in diesem außerordentlichen Erdfall zu aufzustellen.
  • Das St. Lucia Ästuar in KwaZulu-Natal ist das größte in Afrika.
  • Südafrika ist Heimat der kleinsten (kleiner als 1 cm) und der größten (Affenbrotbaum) Sukkulenten.

Geschäftsbetrieb

johannesburg stock exchange

  • Die Rand Refinery ist die größte Goldraffinerie der Welt.
  • Die südafrikanische Ölgesellschaft SASOL hat das einzig kommerzielle bewährte Öl aus Kohleaktivitäten in der Welt.
  • Der weltgrößte Produzent nicht-brennstoffartiger Mineralien ist die südafrikanische Firma Anglo-American Corporation.
  • Die University of South Africa UNISA ist Pionier tertiärer Fernstudiengänge und ist wohl die größte Fernuniversität der Welt mit 250 000 Studenten.
  • Eskom, der nationale Stromversorger, ist weltweit der viertgrößte im Hinblick auf Verkaufsvolumen und normale Kapazität.
  • Die De Beers-Gruppe kontrolliert mehr als 80% des Weltbedarfs an rohen Diamanten.
  • SABMiller ist seinem Volumen nach die größte Brauerei der Welt. Sie liefert 50% von Chinas Bier.
  • Samancor Limited hat weltweit den größten Absatz von Mangan- und Chromprodukten.
  • Der Johannesburger Stock Exchange lag laut der World Federation of Exchanges 2005 an 7. Stelle der besten Aktienmärkte.
  • Die Stellenboscher Universität war die erste Universität der Welt, die einen Mikrosatelliten entwickelt und in Gang gesetzt hat.
  • Nur in Südafrika wird die Mercedes Benz C-Klasse für den Linksverkehr hergestellt.
  • KSDP Pentagraph wurde vom britischen Designmagazin „Creative Review“ als zweitbeste Design-Firma bewertet. Die Firma ist weltweit verantwortlich für das neue Aussehen der Fanta-Verpackung und die Designänderungen von Coca-Cola-Soft Drinks.

Tags | ,